Endlich Mai – Warum er für uns so wertvoll ist…

Endlich Mai – Warum er für uns so wertvoll ist…

Geposted von Ulrike Vollmoeller am

Der Mai ist endlich da, der Monat, den wir so lange herbeigesehnt haben. Die Tage werden länger, die Sonne wärmt unsere Gesichter, und die Natur erwacht zu neuem Leben. Für viele von uns ist der Mai ein Symbol der Hoffnung und der Erneuerung, ein Monat voller positiver Sinneseindrücke durch die aufblühende Natur, die uns aufleben lassen. Aber stellen Sie sich vor, es wäre immer Mai. Würden wir diese besonderen Momente noch genauso schätzen?

Dieser Gedanke führt uns zu einem wichtigen Thema: Wir schätzen Dinge oft erst dann richtig, wenn wir sie nicht mehr haben oder wenn sie nicht immer verfügbar sind. Dies gilt besonders für die schönen Momente im Leben, aber auch für unsere Gesundheit und Beweglichkeit.

Für Menschen mit Bewegungseinschränkungen sind viele Aktivitäten, die für andere selbstverständlich sind, nicht immer zugänglich. Ein Spaziergang im Park, das Genießen der ersten warmen Sonnenstrahlen oder das einfache Gefühl, ohne Schmerzen aufzustehen – all das wird zu etwas Besonderem, wenn es nicht mehr selbstverständlich ist. Diese Erfahrungen erinnern uns daran, wie wertvoll jeder Augenblick ist. Kleine Freuden und scheinbar banale Dinge gewinnen an Bedeutung, wenn wir uns bewusst Zeit nehmen, sie zu schätzen. Ein blühender Garten, das Lächeln eines geliebten Menschen oder die beruhigende Routine des Alltags – all das sind Geschenke des Lebens, die nicht selbstverständlich sind.

Der Mai erinnert uns daran, wie schön das Leben sein kann. Doch gerade weil es nicht immer Mai ist, lernen wir, diese Schönheit zu schätzen. In welcher Lebenssituation Sie sich gerade befinden, versuchen Sie, die kleinen Freuden zu erkennen und zu feiern!

Denn sehr oft sind es die Dinge, die wir nicht immer haben können, die uns am meisten bedeuten.

 

 

Image by katemangostar on Freepik</a>

← Älterer Post Neuerer Post →

Für ein gutes Leben

RSS
Unser Motto im Juni: Die Sonne im Herzen – Der Moment ein Geschenk!
Motto des Monats

Unser Motto im Juni: Die Sonne im Herzen – Der Moment ein Geschenk!

Wie schön! Zum Start des Sommers findet unser Leben wieder mehr draußen statt!

Weiterlesen
Pflegender Angehöriger mit Ehefrau im Rollstuhl im Arztgespräch
Ratgeber

Warum das Prinzip Hoffnung für Pflegende Angehörige so wichtig ist!

Das Leben als pflegende Angehörige ist herausfordernd und belastend. Oft scheint es, als sei keine Verbesserung in Sicht und die täglichen Aufgaben und Sorgen wirken...

Weiterlesen