Grossmutter und Enkelin feiern Weihnachten

Unser Motto im Dezember: Gemeinsam unvergessliche Weihnachtsmomente gestalten!

Geposted von Ulrike Vollmoeller am

Es ist Dezember, ein Monat, der sehr stark geprägt ist von der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Wenn Sie mehrere Generationen unter einen Hut bringen müssen oder vor allem ältere Gäste zu Besuch haben, sind folgende Tipps für Sie sicher interessant, damit sich alle wohlfühlen. 

  • Familiäre Traditionen: Lassen Sie familiäre Traditionen und Bräuche aufleben. Dies kann das Singen von Weihnachtsliedern, das Anzünden von Kerzen oder das Erzählen von Geschichten beinhalten.
  • Gemütliche Atmosphäre: Schaffen Sie eine warme Atmosphäre. Verwenden Sie sanftes Licht und achten Sie darauf, dass die Umgebung nicht zu laut ist. Bieten Sie ausreichend bequeme Sitzgelegenheiten an.
  • Individuelle Bedürfnisse: Für ältere Menschen ist eine Routine sehr wichtig. Daher gehen Sie so weit wie möglich auch an den Festtagen darauf ein. Beachten Sie das besonders in Bezug auf Ernährung, Mobilität oder Ruhepausen. Sorgen Sie für eine möglichst flexible Planung.  
  • Berücksichtigung von Gesundheitszuständen: Achten Sie darauf, dass die festlichen Aktivitäten und Speisen den Gesundheitszuständen Ihrer Liebsten entsprechen. Leichte, gut verdauliche Mahlzeiten und alkoholfreie Getränke sind oft eine gute Wahl.
  • Aktivitäten mit Bedacht wählen: Planen Sie Aktivitäten, die nicht zu anstrengend sind und Spiele, die leicht verständlich sind. Vielleicht möchten einige ältere Menschen auch gerne Geschichten oder Anekdoten aus ihrem Leben erzählen.
  • Geeignete Geschenke: Wenn Geschenke ausgetauscht werden, wählen Sie diese mit Bedacht aus. Älteren Menschen bevorzugen Geschenke, die Erinnerungen wecken oder geschenkte, gemeinsame Zeit mit geeigneten Aktivitäten. Oder Sie schenken den kleinen Luxus, den sich Ihre Liebsten nicht selber kaufen würden. Einige Geschenkideen haben wir hier für Sie zusammengestellt. 

Es ist sicherlich eine Herausforderung an Weihnachten eine festliche Atmosphäre mit unvergesslichen Momenten zu schaffen und dabei allen Generationen gerecht zu werden. Nur Sie können entscheiden, wie anpassungsfähig Ihre Gäste sind. Sich auf deren Bedürfnisse einzustellen, wird sicher dazu beitragen, dass das Fest harmonisch verläuft und alle es in guter Erinnerung behalten.  


Image by Drazen Zigic on Freepik

← Älterer Post Neuerer Post →

Für ein gutes Leben

RSS
Unser Motto im Juni: Die Sonne im Herzen – Der Moment ein Geschenk!
Motto des Monats

Unser Motto im Juni: Die Sonne im Herzen – Der Moment ein Geschenk!

Wie schön! Zum Start des Sommers findet unser Leben wieder mehr draußen statt!

Weiterlesen
Pflegender Angehöriger mit Ehefrau im Rollstuhl im Arztgespräch
Ratgeber

Warum das Prinzip Hoffnung für Pflegende Angehörige so wichtig ist!

Das Leben als pflegende Angehörige ist herausfordernd und belastend. Oft scheint es, als sei keine Verbesserung in Sicht und die täglichen Aufgaben und Sorgen wirken...

Weiterlesen